Aktuelles - Berlin-renoviert

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelle Projekt-Highlights in Ausführung


Aktuell haben wir nachfolgende Groß- bzw. Hauptprojekte und sind vermehrt im Bereich Trocken- & Akustikausbau tätig.

Denkmalgeschütztes Großprojekt in der Otto-Ostrowski-Str. 30, Berlin
Generalumbau/(Kern) Sanierung der historischen Rinderhalle, Denkmalschutzobjekt
eigenes Gewerk & Leistung: fachspezifische Teilleistung im Trocken- & Akustikausbaugewerk
Auftragsvolumen (laut AG): vorläufig mindestens 1.800qm Grundfläche
geplante Fertigstellung: Herbst 2013
Projektziel: Bau von 16 loftartigen Eigentumswohnungen
Hochwertige Kernsanierung mit luxuriöser Ausstattung wie u.a. Fußbodenheizung, Parkett, Balkonen, Atrien mit Glaskuppeln u.v.m.
Auftraggeber : HPG Akustik- und Trockenbau GmbH

Quelle: u.a. christina-knorr.de sowie Lofts@Hausburgpark


-----     -----     -----



Denkmalgeschütztes Großprojekt in der Berliner Allee 121, Berlin
Generalumbau / Sanierung "Sternecker Brauerei Berlin", ehem. Brauerei
eigenes Gewerk & Leistung: fachspezifische Teilleistung im Trocken- & Akustikausbaugewerk
Auftragsvolumen (laut AG): mehrere tausen qm Grundfläche
geplante Fertigstellung: 2013
Projektziel: Moderne und historische Wiederherstellung und Modernisierung von 43 Altbauwohnungen, 3 davon Maisonetten sowie 3 Neubauwohnungen, Tiefgarage etc.
mit moderner Ausstattung wie u.a. Ebk., hochwertige Fliesen, geschmackvolle Armaturen namhafter Hersteller, Echtholzparkett u.v.m.
ganz dem dem Motto "modernes Wohnen hinter historischen Fassaden"
Auftraggeber : HPG Akustik- und Trockenbau GmbH
Quelle: u.a. christina-knorr.de, Profi Partner AG, denkmal-verkauf.de


-----     -----     -----


Akustik-Montage an der Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Linienstr. 227, Berlin
Projekt: Montage von ca. 90 Schwingungsabsorbern zur Minderung des Rollgeräusches der Bühnenkonstruktion während des Drehvorganges.
Die Bühne besteht aus einem zweistöckigen Stahlgerüst und rollt auf über 50 Stahlrädern.
geplante Fertigstellung: 23.KW 2013
Projektziel: minderung & absorbtion von Akustik- / Schwingungen mittels Schwingungsabsorbern
Auftraggeber: Schrey & Veit GmbH

Quelle: Schrey & Veit GmbH

Punkte sammeln und bares Geld sparen:  
Bonusprogramm wird im ersten Quartal 2013 fester Bestandteil unseres Unternehmens!


Ihre erfolgreiche Empfehlung wird bei uns belohnt!


Im ersten Quartal 2013 wird ein exklusives Bonusprogramm unsererseits geboren werden! Ganz dem Motto: Ihr Vertrauen schont Ihre Geldbörse! Für jede erfolgreiche Empfehlung Ihrerseits,
sammeln Sie Punkte, die Sie dann als Bsp. bei Ihrer nächsten Renovierung einlösen können.

Näheres und Hintergründe siehe Rohstoffpreise gestiegen
weiter unten auf dieser Seite
oder
Newsletter Bestellung bitte   via e-mail

Jobs

Wir suchen engagiert Unterstützung unseres Teams.

- Allroundhandwerker im Innenausbau

sowie
- Maler & Lackierer


weitere Infos

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und wünschen viel Erfolg und bestes Gelingen.

Rohstoffpreise gestiegen

Starke Schwankungen beeinflussen Rohstoffpreise dramatisch.

Leider ist dies keine neue E
ntwicklung! In den letzten Jahren sind die Rohstoffpreise um teilweise mehr als 25% im EK gestiegen.
Diese dramatische neue
Entwicklung an den Rohstoffmärkten liegen diverse Faktura zu Grunde, die wir hier aber nicht näher erläutern wollen.
Fakt ist,
dass die gestiegene Preisbelastung sich auf alle verteilt. Dies bedeutet, dass die Belastung des Einzelnen zwar geringer ist, jedoch über einen absehbaren Zeitraum dennoch zu starken Beeinträchtigungen führen kann.

Wir haben über Jahre hinweg, trotz gestiegener EK Preise, unsere Preisgestaltung stabil halten können!!
Dies gelang uns einerseits durch erhebliches Engagement andererseits durch ein gewisses V
orausschauen. Unser Bestreben ist es über den "Tellerrand" hinüber zu blicken. Längerfristige Planung spielt hier eine Schlüsselfunktion!

Dies hilft uns ein gewisses Preis-Leistungs-Verhälltnis aufrecht zu erhalten. Und ermöglicht es uns,
unseren Kunden diesen Vorteil, einer gewissen Stabilität, weiterzuleiten.

Alljährlich werden etwa zum Jahreswechsel die Kosten & Preise angeglichen.
Auch wir sind davon betroffen! Jedoch haben wir für unseren Kunden ent
gegenwirkende Maßnahmen getroffen.

Zum E
inen haben wir großes Engagement in Verhandlungen mit Lieferanten geführt, deren Ziel eine größtmögliche Minimierung der finanziellen Mehrbelastung unserer Kunden dient. Trotz stark gestiegener Rohstoffpreise ist es uns möglich, die Belastung des Endverbrauchers in einem kaum spürbaren Maße zu halten.

Zum anderen wird im ersten Quartal 2013 ein Bonusprogramm unsererseits geboren werden! Ganz dem Motto: Ihr Vertrauen schont Ihre Geldbörse! Für jede erfolgreiche Empfehlung Ihrerseits,
sammeln Sie Punkte die Sie dann als Bsp. bei Ihrer nächsten Renovierung einlösen können.

Weiter Informationen folgen....Newsletter Bestellung bitte   via e-mail


 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü